Arbea logo

Pufels,
unsere Heimat

Ein Kleinod in den Dolomiten auf 1500 Metern Seehöhe

Sanfte Hügel, dichte Wälder und ausgedehnte smaragdgrüne Wiesen, auf denen vormals Gerste-, Roggen- und Haferfelder standen – das ist Pufels: Heute ist das Dorf Pufels eine kleine Oase der Stille nur wenige Kilometer von St. Ulrich entfernt. Auf der einen Seite die lieblichen Hänge der Seiser Alm, auf der anderen das Grödental mit der Silhouette der majestätischen Seceda, Teil des Naturparks Puez-Geisler. Einzigartig und bezaubernd ist diese Gegend. Sie ist über Jahrhunderte geformt von der Arbeit tüchtiger Bauershände.

Seit Jahrtausenden wirken die klimatischen Einflüsse formgebend ein und haben aus dem einstigen Urozean die schönsten Berge der Welt entstehen lassen. Die Kulisse um die Ferienwohnungen im Haus Arbea ist ein Aufeinanderfolgen von unerwarteten Szenarien, ein Territorium, reich an Vergangenheit, wo sich Geschichte und Legende die Hand reichen. Die bekannten alten Getreidemühlen von Pufels, die antiken Höfe und die St. Leonhard-Kirche aus dem 13. Jh. aber auch die geheimnisumwitterten Gesteinsformen namens „Hexenbänke" auf dem Puflatsch und die prähistorischen Gesteinsschichten können auf dem Geo Trail Pufels entdeckt werden.
  • Bild: Pufels, unser Dorf
  • Bild: Pufels, unser Dorf
  • Bild: Pufels, unser Dorf