Arbea logo

Kultur und
Tradition

Kultureller Reichtum zum Entdecken

Gröden und die Seiser Alm besitzen einen kulturellen Reichtum, den es zu entdecken gilt. So ist ein Urlaub in den Ferienwohnungen im Apartment-Haus Arbea in Pufels eine herzliche Einladung, die alten ladinischen Traditionen kennenzulernen, Gerichte der lokalen Küche zu genießen und an den vielen verschiedenen Events teilzunehmen, die die unterschiedlichen Jahreszeiten beleben. Auf Halbweg zwischen Kastelruth und St. Ulrich gelegen, sind die Ferienwohnungen Arbea ein optimaler Ausgangspunkt für die Entdeckung der kleinen aber wertvollen kulturellen und historischen Schätze der Umgebung. Auf den Handwerksmärkten und Weihnachtsmärkten kann man erleben, wie uralte Handwerkskunst von der Bildhauerei bis zur Holzmalerei von Generation zu Generation weitergetragen wird.

Um mehr zu erfahren, lohnt ein Besuch in der Werkstatt der Hausherrin Silvia Delago oder des Museums Gröden im Zentrum von St. Ulrich, das auf eine Reise durch die ladinische Kultur einlädt. Die geologische Entstehung der Bergwelt von Gröden und der Seiser Alm erfährt man am besten auf dem Geo Trail in Pufels. Die alten Mühlen von Pufels hingegen zeugen von früheren ländlichen Zeiten, als die heutigen satten Wiesen ausgedehnte Gersten-, Roggen- oder Haferfelder waren. Sie können auf einer vom Tourismusverein Gröden organisierten Tour besichtigt werden. Lassen Sie sich auch weitere kulturelle Erfahrungen aus dem Projekt Val Gardena Active nicht entgehen, zu denen Minisprachkurse oder Kochkurse für ladinische Gerichte, Besichtigungen von Höfen, Führungen zu den Grödner Kunstwerkstätten und vieles mehr gehören. Sei es in Kastelruth als auch in Gröden dürfen Musik und Gesang nicht fehlen, vor allem dann, wenn man bei Familie Delago-Goller zu Gast ist...
  • Bild: Kultur und Traditionen
  • Bild: Kultur und Traditionen
  • Bild: Kultur und Traditionen